Veranstaltungen

26.09.2018, 13:00 — 17:30 Uhr

Workshop Computer Generated Imagery (CGI)

Kooperation VDC mit der VHS

Der Workshop vermittelt den aktuellen Stand der Technologie und die Anwendungsbereiche von Computer Generated Imagery, zeigt den Produktionsablauf vom Briefing über die virtuelle Inszenierung bis zur Post-Production, führt mit Live-Stationen in die beeindruckenden Einsatzmöglichkeiten von CGI ein und stellt eine zukunftweisende HoloLens-Entwicklung der Technologiepartnerschaft von einem Sportwagenhersteller, Meyle+Müller und medialesson vor.

Im Zuge der Digitalisierung entstehen neue Kommunikations- und Marketingstrategien, viele Prozesse in den unterschiedlichsten Bereichen sind im Umbruch und die Unternehmen setzen dabei auch auf Visualisierungen mit virtuellen Modellen - aus deren CAD-Daten - als Teil der Digitalisierungsstrategie.

In der professionellen Kombination aus Fotografie und computergenerierten Images, in der eine Trennlinie kaum noch zu erkennen ist, werden Produkte und Portfolios sichtbar und erlebbar. CGI (Computer Generated Imagery), bildet die Basis für Mixed-, Augmented- und Virtual Reality, für Konfigurator-Content, die automatisierte Bildproduktion und hochwertige Animationen.

Unser Workshop vermittelt den aktuellen Stand der Technologie und die Anwendungsbereiche von Computer Generated Imagery, zeigt den Produktionsablauf vom Briefing über die virtuelle Inszenierung bis zur Post-Production, führt mit Live-Stationen in die beeindruckenden Einsatzmöglichkeiten von CGI ein und stellt eine zukunftweisende HoloLens-Entwicklung der Technologiepartnerschaft von einem Sportwagenhersteller, Meyle+Müller und medialesson vor.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

< zurück