Veranstaltungen

23.11.2018, 09:00 — 13:00 Uhr

Seminar: Wie gelingen wirksame E-Mails?

E-Mail Marketing für Unternehmervereine, Netzwerke und Verbände

Computer schreiben pixabay CC0

Foto: pixabay.com/CC0

„Schreiben ist leicht – man muss nur die falschen Wörter weglassen.“ Dieser kluge Satz stammt vom berühmten Autoren Mark Twain. Was aber sind stattdessen die richtigen Formulieren, wenn ich mich an Kunden, Geschäfts- und Kooperationspartner, Vorgesetzte oder Mitarbeiter wende – erst recht per Email?

  • Wie lassen sich Mails effizient gestalten?
  • Wie lässt sich die Wahrscheinlichkeit, dass eine Mail geöffnet und gelesen wird, erhöhen?
  • Wie kommen Newsletter – im wahrsten Sinne des Wortes – besser an?
  • Wie sieht eine ideale Gestaltung von Veranstaltungsmailings aus?

Gerade die E-Mail-Kommunikation hat einige Besonderheiten. Die Formulierung der Betreffzeile, die Gestaltung der Inhalte und die Auswahl der Adressaten spielen dabei eine zentrale Rolle. Um in der täglichen Flut von E-Mails überhaupt noch sichtbar zu sein, braucht es kluge Strategien und mitunter geübtes Handwerk. Die Ansprache von Zielgruppen per Email und auch der schriftliche Austausch auf digitalem Wege folgen oft genug anderen Regeln als die sonst übliche Geschäftskorrespondenz.

Das Seminar wendet sich vor allem an Personen aus Netzwerken und Organisationen, die erfahren wollen

  • wie man gute Betreffzeilen formuliert
  • wie man einen guten Verteiler erstellt
  • wie Massenaussendungen mit Persönlichkeit aussehen
  • wieso der Mehrwert für den Leser so wichtig ist
  • warum Struktur gewinnt
  • warum der erste Eindruck zählt und die Motivation am Ende nicht fehlen darf
  • warum eine E-Mail alleine noch keinen Erfolg macht

Referentin:

Dr. Simone Richter ist PR-Beraterin, Kommunikationstrainerin, Journalistin und Publizistin sowie freiberuflich im Bereich Text, Konzept und Strategieberatung tätig. Sie begleitet und betreut Unternehmen aus verschiedenen Branchen, Vereine/Verbände und Institutionen in Sachen Presse-und Öffentlichkeitsarbeit. Als ehemalige Präsidentin der Wirtschaftsjunioren Esslingen gehören repräsentative Aufgaben und Networking zu ihrem Kompetenzbereich. Dadurch verfügt Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich Netzwerkmanagement.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Netzwerkmanager/innen, Geschäftsstellenmitarbeiter/innen und aktive Vorstände von Unternehmervereinen und wirtschaftlich orientierten Netzwerken und Verbänden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termin:

23. November 2018

9.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Geschäftsstelle der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Friedrichstraße 10, 70174 Stuttgart

Teilnahmegebühren und Anmeldung:

Die Teilnahmegebühr beträgt 120€ zzgl. MWSt. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nicht möglich, ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit benannt werden.

Bitte melden Sie sich verbindlich an bis spätestens 9.11.2018: andreas.findeis@region-stuttgart.de

< zurück